Human Generated Data

Title

Introduction page for "About A More Beautiful Death"

Date

1981

People

Artist: Werner Tübke, German 1929 - 2004

Classification

Prints

Credit Line

Harvard Art Museums/Busch-Reisinger Museum, Gift of Galerie Brusberg through the German Art Dealers Association, 1992.233.A

Human Generated Data

Title

Introduction page for "About A More Beautiful Death"

People

Artist: Werner Tübke, German 1929 - 2004

Date

1981

Classification

Prints

Machine Generated Data

Tags

Amazon
created on 2021-12-14

Page 99.9
Text 99.9
Word 73.1
Paper 69.9
Pottery 60
Jar 60
Vase 60

Imagga
created on 2021-12-14

reflection 33.7
picture 32.9
paper 32.5
design 31.7
representation 27.4
document 27
blank 26
frame 24.6
page 24.2
business 22.5
creation 21.6
graphic 21.2
text 21
line 20.8
creative 19.4
template 19.3
border 19
pattern 18.5
drawing 17.6
education 17.3
journal 17.3
card 17.1
art 17
decorative 16.7
texture 16.7
note 16.6
vintage 16.6
old 16
antique 15.8
notebook 15.7
book 15.7
message 15.5
empty 15.5
retro 13.9
office 13.7
ink 13.5
symbol 13.5
idea 13.4
draw 12.9
artwork 12.8
definition 12.8
element 12.4
sheet 12.2
sign 12.1
association 11.8
communication 11.8
decoration 11.4
write 11.3
letter 11
emphasize 10.9
felt 10.9
space 10.9
clean 10.9
fluorescent 10.9
dye 10.8
notepad 10.8
information 10.6
new 10.5
detail 10.5
black 10.3
bank 10.3
menu 10.1
aged 10
highlight 9.9
important 9.8
modern 9.8
writing 9.4
grunge 9.4
web 9.3
depository 9.2
highlighter 9.1
copy 8.9
object 8.8
mark 8.7
cloud 8.6
facility 8.6
bright 8.6
elements 8.4
corner 8.3
ornate 8.2
data 8.2
style 8.2
digital 8.1
pad 8.1
daily 7.8
post 7.6
curl 7.6
grungy 7.6
website 7.6
backdrop 7.4
cover 7.4
global 7.3
lines 7.2
history 7.2
icon 7.1
button 7.1

Google
created on 2021-12-14

Font 81.1
Rectangle 76.5
Paper product 67.1
Paper 66.6
Letter 63.5
Document 61.4

Microsoft
created on 2021-12-14

text 99.3
letter 95.6
book 89.7
design 69.9
handwriting 60

Captions

Microsoft

text, letter 99.8%

Text analysis

Amazon

Drucke
durch
die
Zugleich
vollzogen
schlag
Text
den
worden
oder
ein
der
dem
lithografierten
worden,
Zeichnung
Künstler
Zeichner
Im
Die
eine
hervorgerufen
erzwingt
durch den Zeichner selbst und durch den Schriftsteller.
nung
zwei
des
Martin
Damit
Zeichnungen
auf
schlag auf die Geschichte der Kunst der Zeichnung vollzogen worden,
Geschichte
Schriftsteller.
im
Kunst
für
Im Text Martin Walsers gibt es zwei Satze, die unmittelbar durch die
Zeichnens
beginnenden
Mit
getroffen.
Gemälde
Vorzeichnung
unmittelbar
gibt
Walsers
und
VORBEMERKUNG
selbst
es
oder Vorzeichnung für ein anderes Werk, für ein Gemälde oder für eine
Werk,
war
einen
aber
rächt
Bis
Funktionswandel
20.Jahrhundert
Kunstgeschichte
Satze,
An-
dahin
Denn: Die Kunstgeschichte vermerkt einen Funktionswandel der Zeich-
setzte
lithografierten Zeichnungen Tubkes hervorgerufen worden sind: >Das
Plastik.
vermerkt
Plastik. Mit dem beginnenden 20.Jahrhundert setzte ein Verselbstandi-
nung im 19. Jahrhundert. Bis dahin war die Zeichnung Entwurf, Studio
anderes
gungsprozeß des Zeichnens
Zeich-
graphic*, Damit sind die Drucke getroffen. Zugleich aber ist ein An-
sind:
19.
Tubkes
sind
Entwurf,
>Das
ScheuBliche erzwingt Ballett und -Der Künstler rächt durch Choreo-
ScheuBliche
Denn:
Studio
gungsprozeß
Jahrhundert.
Choreo-
ist
-Der
Verselbstandi-
Ballett
graphic*,

Google

VORBEMERKUNG Im Text Martin Walsers gibt es zwei Satze, die unmittelbar durch die lithografierten Zeichnungen Tübkes hervorgerufen worden sind: Das Scheußliche erawingt Ballett und -Der Künstler richt durch Chorco- graphie. Damit sind die Drucke getroffen. Zugleich aber ist ein An- schlag auf die Geschichte der Kunst der Zeichnung vollzogen worden, durch den Zeichner selbst und durch den Schriftsteller. Denn: Die Kunstgeschichte vermerkt einen Funktionswandel der Zeich- nung im 19. Jahrhundert. Bis dahin war die Zeichnung Entwurf, Studie oder Vorzeichnung für ein anderes Werk, für ein Gemilde oder für eine Plastik. Mit dem beginnenden 20. Jahrhundert setzte ein Verselbständi- gungsprozell des Zeichnens ein: Zeichnung als souveräne Kunst. Die Sammler haben das mit Engagement begrülit. Seither ist die Gattung der Zeichnung neben Malerei, Plastik und Druckgrafik gleichberechtigt. Und nun der Anschlag des Werner Tübke: Der Funktionswandel in der Kunst der Zeichnung ist ihm gleichgültig, in der Art der alten Meister bereitet er seine Zeichnungen für den Druck vor. Sie sind infolgedessen Werkstattarbeit, die auf ein Gröfleres weisen und dieses vorbereiten und begleiten. Die Lithografien zur »Frühbürgerlichen Revolution in Deutschland gehören in das Arbeitsfeld des Geschichtspanoramas, das der Künstler für die Bauernkriegs-Gedenkstätte in Frankenhausen seit Jahren in Auftrag hat. In der prallen figurativen Fülle der Zeichnungen wird sichtbar, was Zeichnen bei Tübke heilt: nicht eine Idee andeuten, sondern einen Gedanken durchspielen, ihn herauszeichnen. Mithin gibt es auf den Blättern nichts Nebensächliches, und wennetwa fünfrig Köpfe für eine Grafik gezeichnet werden, dann sind sie zwar keine Porträts, doch physiognomisch unverwechselbar in jedem Falle. Gewiß, diese Arbeiten sind Fingerübungen zum großen Werk. Dennoch bringen sie die zeichnerische Kunst des Malers gültig zur Anschauung, auch geben sie etwas von der Besonderheit seines Denkens und Kombi- nierens, machen seine Besessenheit am historischen Stoff deutlich. Druck- grafische Finessen, wie sie seit langem leider Mode sind, werden ver- schmäht: Tübkes eigenwilliger T'otentanz - - Vom schöneren Tod- bleibt sachlich genaue Kunst der Zeichnung, übertragen auf den Stein.
VORBEMERKUNG
Walsers
die
durch
hervorgerufen
Scheußliche
-Der
aber
ist
ein
An-
der
selbst
einen
nung
Jahrhundert.
dahin
Zeichnung
für
Werk,
Mit
Jahrhundert
ein:
Sammler
Gattung
Malerei,
gleichberechtigt.
Und
nun
Anschlag
Werner
ihm
gleichgültig,
Art
Meister
bereitet
er
vor.
infolgedessen
Werkstattarbeit,
weisen
und
vorbereiten
begleiten.
Revolution
In
wird
was
bei
heilt:
ihn
herauszeichnen.
Mithin
eine
werden,
sind
sie
Arbeiten
geben
von
historischen
Stoff
deutlich.
langem
T'otentanz
Kunst
Zeichnung,
übertragen
Text
Martin
Zeichnungen
richt
Zugleich
Zeichner
Die
im
Bis
des
haben
das
begrülit.
Tübke:
seine
dieses
in
Arbeitsfeld
Künstler
Frankenhausen
Jahren
figurativen
Fülle
Tübke
andeuten,
Gedanken
durchspielen,
Grafik
keine
physiognomisch
Gewiß,
zum
zeichnerische
gültig
etwas
Druck-
Finessen,
schmäht:
-
Vom
schöneren
Tod-
den
Stein.
es
zwei
worden
sind:
Chorco-
getroffen.
schlag
vollzogen
Schriftsteller.
Denn:
Funktionswandel
20.
neben
Plastik
Der
Druck
Gröfleres
»Frühbürgerlichen
gehören
Idee
gibt
Köpfe
dann
zwar
Porträts,
jedem
Werk.
Dennoch
auch
Besonderheit
seines
Kombi-
machen
Besessenheit
sind,
ver-
Im
unmittelbar
lithografierten
Tübkes
auf
Geschichte
worden,
Kunstgeschichte
Entwurf,
Studie
oder
Gemilde
Plastik.
dem
gungsprozell
Zeichnens
souveräne
Engagement
Seither
alten
zur
Deutschland
Geschichtspanoramas,
Bauernkriegs-Gedenkstätte
prallen
sichtbar,
Zeichnen
doch
Falle.
Fingerübungen
großen
bringen
Anschauung,
am
Mode
sachlich
genaue
Satze,
Das
erawingt
Ballett
graphie.
Damit
Drucke
vermerkt
Zeich-
19.
war
Vorzeichnung
anderes
beginnenden
setzte
Verselbständi-
als
Kunst.
mit
Druckgrafik
Sie
Lithografien
seit
Auftrag
hat.
nicht
sondern
Blättern
nichts
Nebensächliches,
wennetwa
fünfrig
gezeichnet
unverwechselbar
diese
Malers
Denkens
nierens,
grafische
wie
leider
werden
eigenwilliger
bleibt